Rente

Frankreich ist das Land, wo man am längsten in Rente lebt. Das gesetzliche Rentenalter beträgt 63 Jahre. Nach Untersuchungen der OECD lebt man in Frankreich über 27,2 Jahre in Rente. Das sind 5 Jahre länger als in anderen OECD Ländern. Dies ist vor allem bedingt durch die höhere Lebenserwartung in Frankreich: plus 7 Jahre für Männer wie Frauen.